Burg Aktuell

 

Aktuelle Ausstellung:

Eröffnung am Freitag, 1. Dezember 2017 um 19:30

Fr, 19.01.2018, 19:30„Indian Air“ – Traditionelle indische Musik mit modernem Jazz, Folk und Pop.

 

Indian Air

Seitdem der österreichische Musiker Klaus Falschlunger vor über 20 Jahren mit indischer Musik und der Sitar in Berührung gekommen ist, hat er sich zu einem Virtuosen auf dem Instrument und einem aktiven Vertreter der indisch-europäischen Szene in Europa entwickelt.

Mit dem Trio „Indian Air“, mixt er gemeinsam mit Clemens Rofner am Kontrabass und dem Percussionisten Tobias Steinberger traditionelle indische Musik mit modernem Jazz, Folk und Pop. Eine faszinierende Mischung exotischer und wohlbekannter Klänge – mitreißend, jazzig, raffiniert. Eine würziges, schräges Konglomerat unterschiedlicher Stile – und dabei immer ein bereicherndes Klangerlebnis. Listen to it!

Line up: Clemens Rofner (kontrabass), Tobias Steinberger (perc), Klaus Falschlunger (sitar)

Eintritt Freiwillige Spende.


 

PLAKAT KULTURRUNDGANG
PLAKAT KULTURRUNDGANG

Obernberger Kulturrundgang:

So finden Sie Ihren Weg durch den Kulturrundgang, mitten hinein in die Geschichte des Marktes Obernberg:

Beginn:

  • Schulstrasse:

Informationsstele zum Thema „Burggraben und Verteidigung des Ortes“

  • Über die Schulstrasse oder die Kupferschmiedgasse wahlweise zum Gurtentor:

Informationstafel zum Thema „Gewerbe als Lebensgrundlage“

  • Über den Marktplatz:

Hier wurden keine Tafeln aufgestellt. Das Wissenswerte zum
schönsten Marktplatz Österreichs findet sich in der Informationsbroschüre, die Ihr Begleiter durch den Kulturrundgang ist.

  • Ehemaliges Rathaustor, zukünftig: Anton Reidinger Haus:

Informationstafel zum Thema  „Obernberg als Ort der Künstler“

  • Kirche und Annakapelle:

Informationen sind ebenfalls in der Broschüre zu finden.

  • Durch die Ufergasse, den Uferberg hinab zur Schifferkirche:

Informationsstele zum Thema: „St. Nikola“

  • Am Innufer, bei der Johanniskapelle:

Informationsstele zum Thema: „Innschifffahrt“

  • Folgen Sie dem Weg vor der Johanniskapelle Richtung altes Mauthaus und erklimmen Sie die „Mautnerstiege“ hinter dem Mauthaus. Bei der alten Linde am Aussichtsplatz:

Informationsstele zum Thema: „Mautwesen“

  •  Nun geht es den wunderschönen Weg am Burggraben entlang in das Burgareal der Burg Obernberg:

Informationsstele zum Thema: „Burg Obernberg“

Informationsstele zum Thema: „Geschichte und Gegenwart“

Der Heimat- und Kulturverein Obernberg wünscht eine schöne und inspirierende Zeit beim Durchwandern des Kulturrundganges!