Seminarhaus

SEMINARHAUS BURG OBERNBERG
SEMINARHAUS BURG OBERNBERG

„Vom Schlosse Obernberg ist noch für den Freund der Natur die weite Fernsicht zu bemerken, welche schon die Lage desselben als Feste notwendig bedingte. Von dort aus überschaut das Auge das herrliche Thal…“( aus „Geschichte der ehemals hochfürstlich-passauischen freien Reichsherrschaft , des Marktes und der Pfarre Obernberg am Inn, Konrad Meindl, 1875)

Obernberg liegt trotz seiner Lage an der Grenze in Wahrheit in der Mitte der oberösterreichisch-bayerischen Region. Nicht nur verbunden durch eine lange gemeinsame Geschichte, sondern auch durch eine der wenigen Innbrücken, bildet der schöne historische Markt zweifellos einen der grenzüberschreitenden „Höhepunkte“ am Unterlauf des „Grünen Flusses“. Natur, Kultur und Gastlichkeit gehen hier bei uns eine seit Jahrhunderten gewachsene Verbindung ein, deren Ruhe und Qualität gerade heute wieder zusehends gesucht und geschätzt wird.

Im  Haupttrakt der Burganlage, des um 1550 erbauten „Neugebaus“ wurde ein modernes, flexibles Seminarhaus errichtet. Im Erdgeschoß liegen die mit Gewölbe überspannten Festräume für Feiern und  gehobene Veranstaltungen aller Art.

Ein großzügiger, auf Top-Niveau ausgestatteter Gastro-Bereich  erlaubt die Ausrichtung auch größerer Festivitäten, wobei Gastronom/Caterer frei vom Veranstalter gewählt werden können. Natürlich legen wir Ihnen dafür gerne auch die ausgezeichnete und vielfältige Obernberger Gastronomie ans Herz.

Im Obergeschoß finden sich die beiden  Seminarräume mit neuer Wiesner-Hager Bestuhlung, Beamer, großzügigen Lichtverhältnissen und phänomenalem Blick über den Inn nach Bayern. Die unterschiedlichen Raumdimensionen erlauben größere und kleinere Veranstaltungen oder eine Aufteilung. Umgeben von den Schatten spendenden Bäumen des alten Burggrabens kann man hier in absoluter Ruhe und ungestört von Umwelteinflüssen seine Veranstaltung umsetzten. Auch hier gilt:  Jegliche Freiheit bei der Realisierung. Sie können selber agieren oder beliebig auslagern, unser breit aufgestelltes Netzwerk aus verschiedenen Branchen und Dienstleistungen lässt kaum Wünsche offen. Sie werden die Qualitäten dieses historisch gewachsenen Ortes zu schätzen lernen!

LEADER – „Andockstelle für gute Projekte“, hat im SEMINARHAUS  seinen „Ankerplatz“ gefunden hat und wird  von hier aus die Projekte betreuen. Kein Wunder,  wir sind hier „Mitten im Innviertel“. Ein guter Grund mehr, dem Burgareal einen baldigen Besuch abzustatten…