Burgveranstaltungen

Ausstellung

B³- Burg/Bild/Biermärz – Nur noch bis So, 15.3. 2020 geöffnet!!!

Auf Grund aktueller Entwicklungen (CORONA) muss die Ausstellung leider vorzeitig beendet werden.

Letzte Öffnungstage sind Fr, 13.3. Sa, 14.3. und So, 15.3.2020 jeweils von 14:00 – 18:00

Alle weiteren Programmpunkte im Rahmen des “Innviertler Biermärz” auf der Burg Obernberg (Obernberger Pferdemarkt, Kulturführungen, Kabarett mit Mario Sacher) mussten abgesagt werden.

Auch heuer treffen sich auf Einladung von Josef Brescher hin über 60 Künstlerinnen und Künstler aus Österreich, Deutschland und Italien zur weitaus größten Ausstellung mit Bildender Kunst in der Region.

Anthofer Wilfried / Belloli Federica / Bielmeier Gudrun / Breitenfellner Monika / Claßen Werner / Ecker Pamela / Fink Silvia / Friedwagner Wolfgang / Gerstl Michael / Has Heide-Maria / Hawlik Günter / Herkner  Harald / Hofinger  Klara / Huber Hubert / Hussein Fadhil / Hütter  Brigitta / Jungwirth Elisabeth / Klefke Liane / Königbauer Fritz / Lardella Francesca / Mairböck Harald / Manfredi Laura / Maxlmoser Wolfgang / Meniconi Irene / Moran Renate / Muhr Barbara / Müller Alzbeta / Nigl  Gerald / Osterberger Paul / Oyntzen Andreas / Parzefall Josef / Petschinka Robert / Pixner Heidemarie / Polterauer Hans / Pröller Ingrid / Rieck-Sonntag Christine / Roscher Sigurd / Schabus Lena / Schafellner Günther / Schmid Ulrich / Schoßer Mario /Seidel Alfred / Septicwag / Sobek-Kistner Angelika / Sommer Rudolf J. /Sonnleitner Jutta / Steubl Johannes / Stützle Martha / Surner Michaela / Talirz Anne-Bé / Talirz Kurt / Viechtbauer Claudia / Wagner Heinrich / Wallner Robert / Wawrinek Christine / Weber Robert / Weich  Matthias / Wimmer-Froehlich Margit / Wimmer-Knorr Herta / Wimmer-Röck Elisabeth / Windhager  Anita / Wöß Gerhard / Ziegler Werner / Zorzi Stefania.

Im KUNSTHAUS BURG OBERNBERG ist im Rahmen des „Innviertler Biermärz 2020“ zum mittlerweile fünften mal ein spannender, aktueller und vielschichtiger Querschnitt aus Malerei, Zeichnung, Skulptur, Fotografie etc… zu sehen.


Feb
14
Fr
Lesung mit Anna Herzig und Wolfgang Haupt @ KUNSTHAUS BURG OBERNBERG
Feb 14 um 19:00 – 22:00

Lesung auf der Burg!

Die Autoren Anna Herzig (Sommernachtsreigen,Herr Rudi) und Wolfgang Haupt (Tödliche Triage, Die Petrus Trilogie) kommen auf die Burg Obernberg um aus ihren aktuellen Romanen zu lesen.

Anna Herzig‘s Bücher sind im gesamten deutschsprachigen Raum vorgedrungen und erfreuen sich großer Beliebtheit. So sehr dass ihr Buch „Sommernachtsreigen“ eine Verfilmung bekommen soll.

Wolfgang Haupt ist ein Krimi Autor mit Fleisch und Seele. Seine tiefgründigen Charaktere und die packende Erzählungsweise sind seine Markenzeichen für alle die einmal einen völlig anderen Kriminalroman lesen wollen.

Veranstalter: www.diewortklauberei.at

 

 

 

 

 

 

 

 

Feb
15
Sa
Kabarett mit Christine Teichmann @ KUNSTHAUS BURG OBERNBERG
Feb 15 um 19:00 – 22:00

Kabarett auf Burg Obernberg mit Christine Teichmann 

Die Innviertler Wortklauberei lädt eine der besten und facettenreichsten Kabarett und Theaterkünstlerin ins Innviertel ein!

Christine Teichmann ist als Slam Poetin, Artistin und performende Schriftstellerin von zahlreichen Bühnen im deutschsprachigen Raum bekannt. Ihre Texte sind gesellschaftskritisch, politisch aktuell und voll schwarzem Humor.

Egal ob als Reporterin, die den politischen Wettkampf kommentiert oder als nette Dame mit Kampfhund, bei letzter Zwiesprache am Friedhof oder wenn sie untersucht, wie unterschiedlich Frauen und Männer an technische Geräte heran gehen – eins ist immer gewiss: sie trifft mit Augenzwinkern gnadenlos ins Schwarze!

Mit ihrem Solo Programm „Vordenkliches & Nachwitziges“ hat sie den Kabarettpreis „Freistädter Frischling 2019“ gewonnen, gemeinsam mit der Liedermacherin Elli Bauer mit dem Programm „Sitzen Sie noch bequem?“ die Kabarett Talenteshow 2017. Der Kleinkunstabend für Fortgeschrittene wurde mehrfach in Wien und in der Graz gezeigt und hat großen Anklang beim Publikum gefunden. Im ORF wurde bei den „Pratersternen“ ein Ausschnitt aus dem Programm gesendet.

Die Kabarettistin ist mit ihrem Solo Programm in Österreich und Bayern gern gesehener Gast auf verschiedenen Kleinkunstbühnen. (Kleinkunstbrett‘l, Kleinkunstgröst‘l,CiP,..)

Aus der Begründung der Jury für die Verleihung des „Freistädter Frischling 2019“:

“Großes Sprachvermögen; politisch; gut gesetzter Witz; fordernd und unterhaltend; kurzweiliger Szenenwechsel”

Christine Teichmann nimmt uns mit auf eine politische Tour de Force des aktuellen Weltgeschehens. Kaum luftholend schlüpft sie in unterschiedliche Rollen und verpasst es nicht das Publikum zum Lachen zu bringen. Anspruchsvolle Unterhaltung!

 

Einlass: 18:30

Beginn: 19:00

Eintritt: 15 Euro

Feb
29
Sa
VERNISSAGE zur Biermärz-Austellung @ KUNSTHAUS BURG OBERNBERG
Feb 29 um 19:30 – 22:00

 

„B³- Burg/Bild/Biermärz “

Im KUNSTHAUS OBERNBERG im Rahmen des „Innviertler Biermärz 2020“

Vernissage: Sa, 29.2.2020, 19:30 – Ausstellungs-Dauer 1.3. – 27.3.2020

Öffnungszeiten: Fr – So 14 -18:00

Eintritt frei!

Eine Ausstellung mit Werken von über 50 zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern aus Österreich, Deutschland und Italien.

Geplant und realisiert von Mag. Josef Brescher

Auch heuer lade ich zum fünften Mal anlässlich des „Innviertler Biermärz 2020“ zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler zu einer großen Ausstellung ins KUNSTHAUS BURG OBERNBERG ein.

Mrz
14
Sa
Absage! – Konzert – Pericopes+1: Auf Grund von CORONA-Reisebeschränkungen in Italien muss das Konzert leider abgesagt werden ! @ KUNSTHAUS BURG OBERNBERG
Mrz 14 um 20:00 – 23:00

 

Konzert abgesagt !!!

 

PERICOPES + 1

New Jazz / Contemporary aus Italien + USA

Alessandro Sgobbio – Piano

Emiliano Vernizzi – Saxophon

Nick Wight – Schlagzeug

www.pericopes.it

Pericopes ist hinreißender, junger Jazz in bester europäischer Tradition – mit Zitaten aus der amerikanischen, afro-amerikanischen und europäischen Folk-Musik, einer Prise Post-Prog, gewürzt mit einem Schuss Avantgarde; die Musik spiegelt den großen musikalischen Horizont und die Virtuosität dieser Formation.

Das junge Italienisch-amerikanischeTrio gehört definitiv einer neuen Generation an, die nichts verwirft, aber alles dekonstruiert und verschiebt, fast wie auf Portraits von Picasso oder Bacon. Also regelmäßige Unregelmäßigkeit.

Mit neuem Material gehen sie nun auf Tour, das sollten Sie auf keinen Fall verpassen!